DE | EN

DIE SCHNELLSTE REGATTASTRECKE EUROPAS

 

wienerachter sowie die Massenstartbewerbe "vienna kanu challenge" und Standup Paddling führen auf dem Donaukanal 6.000m stromab aus ruhendem Gewässer bei der Schleuse Nussdorf bis ins Zentrum der Stadt bei der Urania.

Eckdaten der Langstrecke ab Schleuse Nußdorf:

  • Länge: 6.000m
  • Mittlere Breite: 45m
  • Strömungsgeschwindigkeit: 5 - 7km/h
  • Brückenpfeiler: keine
  • Wende: keine
  • Vorstart: aus ruhendem Gewässer der Schleusenausfahrt Nussdorf
  • Start: nach 200m in fließendem Gewässer bei Donaukanal km 0,8
  • Ziel: bei Donaukanal km 6,8
  • Renndauer: 15 - 30min
  • Höchstgeschwindigkeit der Boote: bis 25 km/h

 

Als wohl schnellste Regattastrecke Europas stellt der Donaukanal für viele eine besondere Herausforderung dar, die in Kombination mit der urbanen Umgebung mit keiner anderen Veranstaltung vergleichbar ist. Auch wenn das untenstehende Bild anderes vermuten lässt: natürlich ist die Schifffahrt während der Bewerbe gesperrt!

 

 


viennautica places auf einer größeren Karte anzeigen