DE | EN

wienereiner - AB 2017 NICHT MEHR DURCHGEFÜHRT

 

 

 

Alles begann mit dem wienereiner. 2011 fand die erste Regatta auf dem Donaukanal statt. Nach und nach gesellten sich Achter, Drachenboote, Stand Up Paddler und Kanuten dazu und bildeten das Wassersportevent viennautica.

Nach sechsmaliger Austragung wird der wienereiner 2017 nicht mehr stattfinden. Die Achterregatta etablierte sich in den letzten Jahren als Teilnehmer- und Publikumsmagnet, die stetig steigende Zahl der Teams bedingt, dass der wienereiner weichen muss.

Wir bedanken uns bei allen waghalsigen Ruderinnen und Ruderern, die sich im Einer auf die schnellste Regattastrecke Europas gewagt haben und hoffen, euch in Zukunft in Achtern begrüßen zu dürfen!